Sie sind hier: Mitglieder
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Kontakt Impressum

Suchen nach:

Peter Hausmann 1. Vorsitzender /Pilot / Fluglehrer

Peter Hausmann Fluglehrer / Pilot - 1. Vorsitzender
Man nannte ihn Peter Hausmann, er wurde am 02.05.1968 in Wuppertal geboren und wuchs auch hier auf. Im Jahre 1975 kam ich dank meiner Eltern zu meiner ersten Ballonfahrt und wurde sofort infiziert . Seitdem fuhr ich mit meinen Eltern auf sehr viele Ballontreffen. 1986 machte ich das BZFII (Funksprechzeugnis). 1990 begann ich in Aschaffenburg bei meinem Lehrer Thorsten Koch die Ausbildung zum Heißluftballonpiloten. Seit dem fahre ich regelmäßig Ballon und habe an vielen Nationalen und Internationalen Veranstaltungen teilgenommen. 1994 machte ich mich Selbständig und Verkaufe und Repariere seitdem Heißluftballone der Firma UltraMagic. 1996 erwarb ich meine Lehrberechtigung, 2002 machte ich eine Weiterbildung zum Gasballon Piloten und eine Nachtfahrtberechtigung. 1990 wurde von mir der Verein Ballonfreunde Wuppertal gegründet dem ich seit dem ersten Tag als 1.Vorsitzender zur Verfügung stehe. meine sportlichen Erfolge

Dirk Rummler: 2. Vorsitzender / Crew / Verfolger

Hallo, ich heiße Dirk Rummler. Ich habe am 13.04.1980 das Licht der Welt
erblickt und versuche dem jetzt mit dem Ballonfreunde näher zu kommen. Ich
lebe im (Freistaat) Cronenberg Stadt Wuppertal und arbeite in einem großen
Chemiewerk in Leverkusen. Da ich da in Leverkusen arbeite und ich auch schon
mal Proben kriege, muss man mein Verhalten schon mal verzeihen; aber ansonsten
bin ich sehr handzahm. Ich bin an den Ballonsport gekommen durch den Peter
Hausmann und habe auch schon einige Veranstaltungen mit ihm gemacht. Ich
freue mich schon auf das Vereinsleben und die netten Mitglieder, genauso wie
auf die Ausbildung zum Piloten, die ich versuche zu machen und auch zubestehen.

Ernst Goebel: Kassenwart / Crew / Verfolger

Hallo ich bin der Ernst. Ich bin am 30.11.1964 geboren, von Beruf bin ich Schlosser. Nachdem ich Ende 2000 das erste mal verfolgte, entwickelte sich diese Freizeitbeschäftigung als zeitraubendes Hobby, so dass ich 2003 nach einer längeren Schnupperphase auch in den Verein eintrat. Im Januar 2004 schnupperte ich erstmals auf einer QLW als Verfolger, mal schauen was sich da noch so entwickelt.

Odette Hausmann: Schriftführer / Crew / Verfolger

Hallo ich bin Odette. Am 08.12.67 wurde ich in Wuppertal geboren. Seit 1978 bin ich lieirt mir unserem 1. Vorsitzenden und dadurch ans Ballonfahren ran gekommen. Ja und unsere Tochter Viona ist praktisch damit groß geworden. Da ich schon so lange dabei bin, bin also für alles da, als Helfer, Verfolger, Observer usw. eben da wo ein Hand gebraucht wird. Beruflich habe ich in der Sozialversicherung gelernt, in einem Luftfahrttechnischen Betrieb gearbeitet also rund um den Heißluftballon, dann habe ich mich in die Maschinenstickerei eingearbeitet. Im Verein bin ich seit der Gründung, war 8 Jahre Schriftführerin und im Moment Mädchen für alles.

Jochen Gietenbruch: Gerätewart / Pilot

Ich bin Jochen, bin am 26.05.1978 in Düsseldorf geboren. Außerhalb meiner Freizeit bin ich als LKW Schlosser tätig. Ich bin seit Mai 1999 bei den Ballonfreunden Wuppertal und rein zufällig ans Ballonfahren gekommen und hängen geblieben es macht mir immer noch viel Spaß. Als meine weiteren Hobby könnte man das bauen von Modell Lkws im Maßstab 1:87 nennen oder das tauchen was ich als nächstes Zeitintensives Hobby tätige, wenn ich dann noch Zeit habe warte ich darauf dass sich mein Piepser der Freiwilligen Feuerwehr meldet. So, noch Fragen wann ich Zeit habe? Ich bin Verfolger und Observer und im Verein als Gerätewart tätig. Außerdem habe ich vor kurzem mein Ausbildung zum Piloten begonnen. Mein Taufname ist übrigens: Wildgefahrener Korbhalter Don Jochen von der unerwarteten Fahrt am Spanischen Abendhimmel in den Sonnendurchfluteten Wäldern von Gladenbach.

Viona Hausmann: Crew / Modellballonpilot

Hi, ich bin Viona. Da ich erst 1993 geboren wurde gehe ich natürlich noch zur Schule. Da ich auch eine Hausmann bin und mit 2 Monaten das erste mal im Babysave neben einem Ballon gestanden habe, könnt ihr euch denken das ich erst recht ein Ballonkind bin. Meine erste Fahrt habe ich mit 1 ½ Jahren gemacht. Leider kann ich noch nicht so viel tun wie die anderen aber wenn ich darf, fahre ich gerne mit verfolgen und helfe natürlich auch jederzeit beim aufrüsten. Ich fahre furchtbar gerne mit Papa im Wettkampfballon (leider geht das nur ab und zu beim Training). Und irgendwann möchte ich mal Papas Copilotin werden.

Michael Janz: Pilot

Hallo erst mal ich bin der Michael Janz (auch Micha genannt). Ich bin im März 1965 zur Welt gekommen. Seit 1995 vom Ballonfieber infiziert erst einmal als Verfolger unterwegs gewesen. 1996 folgte der Ballonwartlehrgang auf dem ich mich entschloss Pilot zu werden und dieses auch tat. Seit Feb.1998 bin ich Pilot und gründete im Sep.1999 mein Luftfahrtunternehmen. Kiki ist seit der Gründung dabei und unterstützt mich in allen Lagen. Mein eigentlicher Beruf ist Maler und Steinmetz auch diese Tätigkeiten führe ich auf selbstständiger Basis heute noch durch. Dem Verein bin ich 2002 beigetreten und außer der Startplatzpflege und Ballonfahren habe ich noch keine Funktion. Seit 2003 versuche ich als Copilot von Peter die Stelle von Dirki bei der QLW zu vertreten, da er Nachwuchs bekommen hat.

Dirk Neddermann: Crew / Verfolger

Kurze Selbstbeschreibung: Kommt noch, irgendwann...

Jörg Staßen: Crew / Verfolger

Tach!!!

Eigentlich heiße ich Yogi upps... Luftritter Jörg von der spontanen Fahrt am Nachmittag mit der schnellen Landung von Wuppertal nach Dahlerau...

Wie so viele bin ich an den Ballonsport durch Peter Hausmann gekommen. Der Ballomsport kam, ich sah und er siegte!

Ich wurde am 28.08.1981 in Wuppertal geboren und bin seitdem Cronenberger "42349". Ich wurde im Jahre 2005 durch Jochen Gietebruch getauft und habe so an div. Veranstaltungen teilgenommen und mitgewirkt. Das Highlight bildet die EM 2007 in Magedburg. Dort durfte ich mit Dirk Rummler als Windmessteam der Nationalmannschaft tätig sein. Wettkämpfe sind eine ganz andere Art des Ballonfahrens und für mich auch das interessante daran. Die Wettereinflüsse richtig zu interpretieren, einen geeigneten Startplatz in der richtigen Zeit zu finden......

Einfach ein Traum, den jeder einmal erleben muss!

Tobias Toellner: Jugendwart / Crew / Verfolger

Jasmin Goebel: Crew / Modellballonpilot

Hallo erst mal, ich weis zwar nicht ob ihr es schon wusstet aber ich bin:
Jasmin Luftprinzessin die an ihrem Geburtstag übers Bergische Land schwebende Ballonfahrerin, tapfere Landefee nach einer sanften Fahrt auf dem Maisfeld in Herkingrade.
Aber meine Freunde dürfen mich auch einfach Mine nennen !!!
Mit meinen knackigen jungen Jahren zähle ich zu den jüngeren Vereinsmitgliedern.
Meine Eltern haben mich vor einigen Jahren mit dem sogenannten „Ballonvirus„ angesteckt und seitdem bin ich auf vielen Veranstaltungen mit großer Begeisterung dabei um meine Ballonsucht zustillen (und auch zum Glück der anderen ,zum Übersetzten :-D) Wenn mal kein großer Heißluftballon in der Nähe ist, nehme ich auch gerne mal die Fernsteuerung in die Hand und übe mit dem „kleinen„!
Ja das war es über mich, ich sag nur noch eins

Glück ab , gut Land!!!!!

Wie es sich so gehört!

Thomas Jansen

Details folgen
Pilot